Gerne möchten wir Sie über die aktuellen politischen Entscheidungen in Bayern zur Umsetzung der Corona-Beschränkungen und damit verbundenen Regelungen für Golfanlagen informieren. Nach den neuen gesetzlichen Regelungen in Bayern ist Golfspielen ab Montag, 2. November 2020, bis auf weiteres nur noch allein, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstands erlaubt. Dies gilt unabhängig von eventuell bereits vorgenommenen Startzeitenbuchungen.

Die Anpassungen im Albatros-Buchungssystem können erst ab kommenden Montag vorgenommen werden. Wann die Umstellungen abgeschlossen sein werden ist noch nicht genau zu sagen, da nun wieder deutschlandweit zahlreiche Golfanlagen diese Umstellungen vornehmen lassen müssen. Unser Anbieter Albatros arbeitet mit Hochdruck an einer zeitnahen Umsetzung. Konkret bedeutet dies, dass nach der Umstellung maximal 2er-Flights buchbar sein werden. Sollten Personen des eigenen Hausstands zu dritt oder zu viert spielen wollen, bitten wir um eine kurze Info an das Sekretariat.

Das Büro und der ProShop bleiben weiterhin zu den regulären Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr) besetzt. Range, Caddyräume, Umkleiden und Toiletten bleiben vorläufig ebenfalls geöffnet.

Unsere Gastronomie muss ab kommenden Montag leider wieder schließen. Über die Möglichkeit zur Abholung und Mitnahme von Speisen wird Sie unser Gastronom eigenständig informieren.

Wir alle hoffen, mit diesen Maßnahmen zum Rückgang des Infektionsgeschehens beitragen zu können. Bitte halten Sie sich an die gesetzlichen Regelungen sowie Hinweise und Aushänge vor Ort und zeigen Sie sich solidarisch. /fh

Bulletin Nr. 25 UDDATE-1

Verordnungen ab 02.11.2020_Anlage DGV-Bulletin 25_Stand 31.10.2020